Verbindung mit russischen Realm wird bestehen bleiben

Im Battle.net Forum wird stark diskutiert ob die russischen mit den europäischen Realms verbunden bleiben sollen. So kamen Beschwerden wegen der Anzeige der Namen, welche bei einigen als „?????“ angezeigt werden, der Handel von Siegen gewerteter Schlachtfelder und Cheats, welche automatisch bestimmte Zauber unterbrechen oder Lags verursachen, beim Blizzard Support Team ein. Community Manager Rynundu betont darauf, dass der Handel von Siegen bereits deutlich nachgelassen hätte und die Cheats durch Hotfixes unterbunden worden seien.

Sollten die Namen von russischen Spielern nicht richtig ausgeben, so ladet euch diese Zip-Datei herunter und entpackt die Dateien ARIALN.ttf und FRIENDS.ttf in den Ordner C:Program FilesWorld of WarcraftFontsschieben

Danke für euer bisheriges und zukünftiges Feedback!

Die Verbindung mit russischen Spielern wird bestehen bleiben. Wie ihr bereits seit einiger Zeit sehen könnt, sind in der Armory deutlich weniger Win-Trader zu finden. Wir werden uns diesen auch zukünftig annehmen. Des Weiteren haben wir mehrere Hotfixes aufgespielt, die verhindern, dass bestimmte Funktionen genutzt werden können, welche Zauber des Gegners automatisch unterbrechen oder Lag-Effekte verursachen. Ich kann nicht auf alle Anpassungen im Detail eingehen, jedoch werden wir euer Feedback auch weiterhin an die entsprechenden Stellen schicken, welche für die jeweiligen Untersuchungen und Anpassungen zuständig sind.

Sollten eure Addons Probleme wegen den kyrillischen Schriftzeichen machen, so aktualisiert diese bitte. Wenn euch russische Namen generell als „??????“ angezeigt werden, könnt ihr diese Zip-Datei herunterladen, sie entpacken und die Dateien ARIALN.ttf sowie FRIENDS.ttf in den Ordner C:Program FilesWorld of WarcraftFontsschieben – das Problem sollte anschließend behoben sein.

Quelle: eu.battle.net

 

Das könnte dich auch Interessieren

Meinungen

Deine Meinung

Mit deiner E-Mailadresse kannst du dein Gravatar einblenden. Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*
*

Nach Oben