Horde und Allianz teilen sich ein Auktionshaus zu Warlords of Draenor

Eine große Änderung an der Wirtschaft wird zu Warlords of Draenor stattfinden, denn Horde und Allianz besitzen dann kein eigenes Auktionshaus mehr, sondern teilen sich ein Auktionshaus pro Server. Was mit den neutralen Auktionshäusern der Goblins passiert ist zur Zeit noch unklar, sie werden wahrscheinlich auch auf das geteilte Auktionshaus der Horde und Allianz zugreifen. Durch ein geteiltes Auktionshaus der beiden Fraktionen werden wirtschaftliche Unterschiede der Fraktionen auf einem Server entgegengewirkt. Sollte der Unterschied der Fraktionen sehr gravierend sein, so wird dadurch die unterlegende Fraktion nicht durch ein leeres Auktionshaus bestraft. Gleichzeitig wird „Marktführern“ das Leben etwas schwerer gemacht das Auktionshaus zu kontrollieren.

Watcher: Yes, in 6.0 auction houses are unified between factions on a given server. The benefit you cite is a major reason behind the change. Quelle: us.battle.net 

Das könnte dich auch Interessieren

Meinungen

Deine Meinung

Mit deiner E-Mailadresse kannst du dein Gravatar einblenden. Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*
*

Nach Oben