Bugfix: Die Spielversion konnte nicht überprüft werden

Wenn einige Daten bei einem neuen Patch nicht richtig heruntergeladen wurden, kann es zu dem Fehlercode 112 kommen, da die Informationen des Patchs nicht korrekt gelesen werden können.

  • Fehler #112 – Die Spielversion konnte nicht überprüft werden
  • Unable to Validate Game Version: Code 112

Den Fehler #112 beheben

World of Warcraft Explorer anzeigen

  1. Klickt, wie im oberen Bild gezeigt, den Optionen Link im Battle.net Client bei aktivierter World of Warcraft Schaltfläche an und wählt den Menüpunkt „Im Explorer anzeigen“ aus.
  2. Öffnet im Explorer den Ordner World of Warcraft.
  3. Öffnet nun den Ordner WTF.
  4. Löscht die Datei Config.wtf aus dem Ordner.
  5. Startet den Battle.net Client neu und startet das Spiel World of Warcraft.

Wer noch mit dem Battle.net-Fehler #112 zu kämpfen hat, der setze bitte die folgend aufgeführten Schritte um und versucht nach jedem einzelnen, erneut einzuloggen:

  • Beendet die Battle.net-Software, wartet ab bis die Agent.exe nicht mehr im Task Manager angezeigt wird. Startet sie dann erneut und vergewissert euch, in der Region Europa eingeloggt zu sein.
  • Nutzt die Reparaturfunktion in der Battle.net-software, um World of Warcraft überprüfen und ggf. korrigieren zu lassen.
  • Beendet die App wieder und löscht den Inhalt des Battle.net-Cache. Startet die Software danach erneut.
  • Deinstalliert die Battle.net-Software udn installiert sie danach erneut. Hier könnt ihr sie herunterladen.

Es handelt sich hierbei um kein Serverproblem, sondern Patchproblem des Clients auf dem Spielrechner selbst. Wir untersuchen es derzeit noch. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns hier erneut.
Quelle: eu.battle.net

Weiteren Spielern hat folgendes geholfen:

Editieren der Config.wtf im WTF-Ordner und folgende Einstellungen prüfen:
SET installLocale „deDE“
SET textLocale „deDE“
SET audioLocale „deDE“

Bei mir stand bei ‚SET installLocale‘ ein enUS und das verhinderte das Einloggen

Das könnte dich auch Interessieren

Meinungen

Deine Meinung

Mit deiner E-Mailadresse kannst du dein Gravatar einblenden. Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*
*

Nach Oben