Blizzard startet die Webserie Azeroth Choppers

Wer American Choppers schon einmal auf DMAX geschaut hat, wird den legendären Motorrad-Designer Paul Jr.  bereits schon kennen. Inhalt der Serie ist der Bau von Choppern nach Wünschen der Kunden, wobei es immer wieder heftige Auseinandersetzungen zwischen Paul Teutul Sr. und Paul Teutul Jr. wegen Kritik an neue Designvarianten oder den Arbeitsabläufen gibt.

Blizzard startet nun mit Paul Teutul Jr. die Webserie Azeroth Choppers, in der zwei Teams jeweils einen Chopper bauen, welcher später von den World of Warcraft Designern als Reittier ins Spiel gebracht werden. Die Spieler können während der Webserie entscheiden, welcher Chopper als Reittier genommen wird. Das Team Allianz wird von Chris Metzen, Blizzards Chef-Geschichtenentwickler und das Team Horde von Kriegshäuptling Samwise, besser bekannt als Sam Didier angeführt.

Die Webserie startet auf der offiziellen Webseite im Battle.net ab den 17. April 2014 und erscheint wöchentlich mit einer neuen Folge. Bei Youtube gibt es den offiziellen Trailer zu Azeroth Choppers.

Das könnte dich auch Interessieren

Meinungen

Deine Meinung

Mit deiner E-Mailadresse kannst du dein Gravatar einblenden. Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*
*

Nach Oben