Blizzard startet Ban-Welle gegen Bot-Nutzer

Blizzard hat die Ban-Welle gegen Bot-Nutzer gestartet.

Wir haben kürzlich Maßnahmen gegen eine große Anzahl von World of Warcraft-Accounts durchgeführt, die in die Nutzung von Programmen zur Automatisierung des Spiels (Bots) verwickelt waren. Cheaten wird in keiner Form geduldet und wir werden auch zukünftig gegen Accounts vorgehen, mit denen gegen unsereNutzungsbestimmungen verstoßen wird.

Falls ihr einen Cheater im Spiel seht, meldet ihn bitte direkt über die Meldefunktion. Wenn ihr Webseiten melden wollt, auf denen Cheats angeboten werden oder falls ihr Informationen zu neuen Exploits habt, schreibt uns bitte an hacks@blizzard.com.

Quelle: eu.battle.net

Habt ihr einen Ban ohne Grund erhalten, könnt ihr diesen natürlich auch anfechten:

Aus Datenschutzgründen werden wir uns hier im Forum selbstverständlich nicht zu etwaigen Accountstrafen äußern, außer, dass wir bei derartigen Maßnahmen prinzipiell sehr gründlich vorgehen und nicht leichtfertig bannen.

Spieler, welche von uns gesperrt wurden, haben aber natürlich immer die Option,Widerspruch einzulegen und die Strafe anzufechten, sollten sie der festen Auffassung sein, völlig unschuldig zu sein und uns davon überzeugen zu können.

Quelle: eu.battle.net

Das könnte dich auch Interessieren

Meinungen

Deine Meinung

Mit deiner E-Mailadresse kannst du dein Gravatar einblenden. Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*
*

Nach Oben